Responsible Jewellery Council

Andreas Daub ist Mitglied des Responsible Jewellery Council

Der internationale Verband Responsible Jewellery Council (RJC), 2005 gegründet, hat sich zum Ziel gesetzt, das Vertrauen in die Schmuckbranche zu fördern sowie das verantwortungsvolle Unternehmertum in der gesamten Lieferkette zu stärken. Mitglieder sind Unternehmen aus der Gold- und Juwelierwarenbranche von der Mine bis zum Handel, die sich im Sinne der strengen Code of Practices zu einer ethischen, sozialen und nachhaltigen Unternehmenspraxis verpflichten.

Um Mitglied des RJC zu werden, müssen Unternehmen die Kriterien in der gesamten Zuliefer- und Produktionskette beachten. Unabhängige, durch den RJC zugelassene Prüfer kontrollieren regelmäßig, ob die Mitgliedsunternehmen die Kriterien erfüllen.

Die Firma Andreas Daub aus Pforzheim ist seit November 2016 zertifiziertes Mitglied des RJC. Mehr zu den Prinzipien erfahren Sie in unserem Unternehmensleitbild sowie unter www.responsiblejewellery.com.